i\'m just killing lately
Das Leben ist eine verdammt schlechte Achterbahn

Hey ihr!

Ich fühle mich eigenartig. Irgendwie weiß ich nicht so genau was ich von mir selbst halten soll. Ganz komisches Gefühl.

Gestern war ich mit meinem Schatz und einer Freundin in der Metalkneipe in R. Keine Ahnung ob mir das nun gefallen hat oder nicht. Trinken wollte ich nichts, keine Lust auf Bier und alles andere ist mir zu teuer. Stattdessen ein Glas Cola getrunken. Wie lange habe ich schon keine normale Cola mehr getrunken? Das war die totale Geschmacksexplosion xD. Muss ich aber wenn ich ehrlich bin nicht noch mal haben. Wasser ist vollkommen ausreichend. Davon abgesehen, joah, ich glaube in der Kneipe rumsitzen ist einfach nichts für mich, vielleicht wenn ich betrunken bin. Ich will das den beiden aber nicht umbedingt sagen, die haben sich so gefreut das ich mal mitgegangen bin. Hm. Die Leute dort waren lustig. Bin sicherlich aufgefallen wie ein bunter Hund mit meinen roten Haaren, immerhin waren da alle ... schwarz (nicht das ich viel farbenfroher angezogen wäre ... aber trotzdem). Shoppen gestern war im übrigen der Horror. Ich dachte, jetzt wo ich mal allein in der Stadt bin, kann ich auch mal die ein oder andere Hose anprobieren. Ein Nervenzusammenbruch war nichts dagegen. Es war furchtbar. Dieses Experiment wage ich definitiv nie wieder.

Ich denke, jetzt wo mir die letzte Zeit so ziemlich alles egal war, sollte ich mal wieder etwas ändern. War zwar gerade mit meiner Mama Pizza essen, aber davon abgesehen werde ich heute nichts mehr zu mir nehmen und stattdessen gleich den Fatburnerkurs mitmachen.

Ich brauch mal wieder etwas zu tun.

allerliebste Grüße Amanda

13.6.09 13:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de